Functional Training

Was ist Functional Training?

In der Medizinischen Trainingstherapie MTT wird mittels Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining gezielt der Bewegungsapparat sowie das Herz-Kreislaufsystem trainiert. MTT ist aber kein Fitnesstraining im herkömmlichen Sinne, sondern eine Trainingsform, bei welcher der medizinische Aspekt im Vordergrund steht. Kenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre werden mit Erkenntnissen der Krankheitslehre verbunden. Regelmässige MTT unterstützt Rehabilitationsprozesse und verbessert ungenügende Körperfunktionen.

Funktionelles Training ist ein Bestandteil der Medizinischen Trainingstherapie und stellt eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform dar. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen

Anwendungsmöglichkeit

MTT ist eine wichtige Zusatzbehandlung im Rahmen der Physiotherapie und der Manualtherapie. Sie nimmt einen wichtigen Platz in der Rehabilitationsphase der PatientInnen ein. Manchmal ist es nötig, dass sie nach erfolgreicher Physiotherapie und/oder Manualtherapie noch einige Zeit weitergeführt wird, damit die erreichten Resultate beibehalten oder weiter verbessert werden können.