Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt®

Was ist Fussreflexzonentherapie?

Die Reflexzonentherapie am Fuss (RZF) ist eine traditionsreiche und zugleich moderne Behandlungsmethode, die bei verschiedensten Erkrankungen angewendet werden kann. Auf der psychisch-emotionalen Ebene hilft sie dem Menschen, einen guten „Stand“ im Leben zu haben und wieder „auf die Füsse“ zu kommen. Als Ordnungs- und Regulationstherapie bekämpft sie nicht die Krankheit, sondern stärkt und harmonisiert die in jedem Menschen vorhandene Selbstheilungskraft und Vitalität.

Anwendungsmöglichkeiten

Wirkt auf körperlicher Ebene unterstützend und schmerzlindern bei:

  • Verdauungsbeschwerden
  • Muskulären Verspannungen, Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Erhöhter Infektanfälligkeit und Allergien
  • Blasen- und Nierenproblemen
  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden und andere hormonelle Störungen
  • Schwangerschaft & Geburt
Wirkt auf psychischer Ebene stärkend und entspannend bei:

  • Stress & Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Angst & Nervosität
  • Konzentrationsproblemen
  • Trauer und depressive Verstimmungen
Wirkt ganzheitlich und zentrieren bei:

  • Wunsch nach Neuorientierung
  • Persönlichen Entwicklungsprozessen

undefined